Geschichte

Eine über 100-jährige Familiengeschichte

Famile Petra und Christian Hasler
Familie Dagmar und Mischa Hasler

Die Geschichte der Hotels beginnt auf der Bauernliegenschaft Baumen vor über 100 Jahren. Mit dem Wachstum der Familie wurden auch unsere Hotels immer grösser.

Die Geschichte in einem pdf zusammengefasst
pdf der Geschichte runterladen

Hotel Alexander

1960
Mit dem Spatenstich am 10. Dezember wird mit dem Bau des Hotels Alexander begonnen. Erbauer und erste Eigentümer sind Charles und Anna Hasler-Jüsten.

1961
Ende Juni, nach nur halbjähriger Bauzeit ziehen die ersten Gäste ein.

1962
Am 26. Mai wird das neue Hotel offiziell eröffnet. Das mittelgrosse Erstklasshotel hat rund 80 Betten in 47 Zimmern, alle mit Bad und Balkon zum See. Es ist nach den modernsten Grundsätzen gebaut und im Stil der 60er Jahre eingerichtet.

1969
Nach der Heirat mit Vreny Reis übernimmt die Sohnesfamilie Hans Hasler-Reis den Hotelbetrieb.1969Anbau eines grossen Konferenzsaales, um die Saison durch Seminartourismus zu verlängern.

1971
Einbau einer neuen Hotelbar neben der Hotelhalle.1976Bau eines geheizten Schwimmbades im Garten.

1977
An- und Aufbau von 8 Zimmern und der Eigentümerwohnung.1980Nachdem im Laufe der Jahre alle Zimmer renoviert und mit Radio, Telefon und Fernseher ausgestattet worden sind, erfolgt der Einbau einer Brandschutzanlage. Im Abstand von jeweils ca. 5 Jahren erfuhren die Zimmer, Halle, Bar, Réception, Speisesaal und Fassade eine Totalrenovation.

2003
Neubau der Wohlfühlwelt Vitalis zusammen mit dem Hotel Gerbi.

2005
Christian und Petra Hasler-Steinberger übernehmen das Hotel Alexander von ihren Eltern und sind zusammen mit ihren Kindern Lukas, Lisa und Fabian Gastgeber.

2006
Die Hotelbar wird neu gestaltet.

2008
Die 50-jährige Küche erfährt eine Totalrenovation. Apparaturen, Fliesen, Kühlräume, alles wird ersetzt.
Hotelhalle mit der Réception werden umgebaut.

2009
Das Restaurant wir komplett neu gestaltet.

2015
Ein grosser Umbau wird realisiert. Das Aussenpool wird auf die Westseite versetzt und mit dem Vitalis Spa verbunden. Ein grosser Konferenz- und Bankettsaal mit bis zu 140 Plätzen wird angebaut und die Terrasse vergrössert sich um das Dreifache.

2016
Der Fitnessraum wird neu ausgestattet.

Hotel Gerbi

1979
Kauf der Liegenschaft Gerbi durch Hans und Vreny Hasler-Reis. Das alte Wohnhaus aus dem Jahre 1795, sowie der Anbau in welchem eine Gerberei betrieben wurde war leider in einem sehr schlechten Zustand, sodass die Idee von einem Umbau in ein Hotel einem Neubau weichen musste.

1985
Abbruch des alten Gebäudes und Baubeginn der neuen Gerbi.

1987
Am 25. Juni wird das 4-Sterne-Hotel Gerbi eröffnet. Es ist im Stil des einstigen Landhauses gebaut und beherbergt 18 Zimmer, 4 Juniorsuiten mit Kochnische, vier Maisonette-Appartements mit mehreren Zimmern und Küche. Ein rustikal elegantes Interieur prägt das Ambiente des Hauses und lässt das ehemalige Landhaus erahnen.

1989
Nach nur einem Betriebsjahr drängt sich bereits der erste Umbau auf. Aus zwei Parterre-Zimmern wird ein kleiner Saal für Tagungen und Bankette gebaut.2003Neubau der Wohlfühlwelt Vitalis zusammen mit dem Hotel Alexander.

2005
Mischa und Dagmar Hasler-Aasman übernehmen das Hotel Gerbi von Ihren Eltern und sind mit Ihren Töchtern Céline, Catherine und Caroline Gastgeber

2007–2010
Alle Zimmer, Restaurant und Hotelhalle erfahren eine Renovation und Neumöbelierungen.2011Der Konferenzsaal wird umgebaut und es entsteht das gemütliche Bistro Restaurant Gerberei. Gleichzeitig wird die Restaurationsterrasse vergrössert.

2016
Vorplatz und Garten erfahren eine neue Gestaltung und geben dem Hotel ein neues, modernes Erscheinungsbild.
Hotel Seeblick (ehemals Baumen)
Die Geschichte der Hotels beginnt auf der Bauernliegenschaft Baumen vor über 100 Jahren. Mit dem Wachstum der Familie wurden auch unsere Hotels immer grösser.